Berufskraftfahrer - Grundqualifikation

LKW- und Buslenker, die gewerbsmäßig Güter und Personen befördern und eine Lenkberechtigung neu erwerben (für die Klasse D nach dem 09.09.2008, für die Klasse C/C1 nach dem 09.09.2009), müssen eine Grundqualifikationsprüfung absolvieren und ab diesem Zeitpunkt alle 5 Jahre eine Weiterbildung nachweisen.

 
Ablauf der Grundqualifikationsprüfung:

 
Variante 1:

 
Die C95- / D95-Qualifikation im Zuge der Führerscheinausbildung:
• 45 Min. C- / D-Praxisprüfung in der Fahrschule
• 45 Min. C95- / D95-Qualifikationsprüfung in der Fahrschule
• Schriftliche und mündliche Prüfung bei der Landesregierung

 
Variante 2:

 

Die C95- / D95-Qualifikationsprüfung mit vorhandenen C-Schein / D-Schein,
absolviert nach dem 09.09.2009 (C) bzw. nach dem 09.09.2008 (D)
• 90 Min. C95-Qualifikationsprüfung bei der Landesregierung
• Schriftliche und mündliche Prüfung bei der Landesregierung

 
NEUE Regelung: 18-Jährige dürfen bereits mit C95-Qualifikation große LKWs lenken – keine
Beschränkung auf C1!

 

Wir bieten eine kompetente Hilfestellung bei der Einreichung des Ansuchens sowie eine professionelle Vorbereitung und Prüfungsbegleitung für die theoretische und praktische Grundqualifikationsprüfung an. 

Berufskraftfahrer - Weiterbildung

LKW- und Buslenker, die gewerbsmäßig Güter und Personen befördern und zum Stichtag (für die Klasse D ist der 09.09.2008, für die Klasse C/C1 der 09.09.2009) bereits Inhaber einer Lenkberechtigung sind müssen eine Weiterbildung absolvieren. Vom Zeitpunkt der Absolvierung der ersten Weiterbildung an ist alle 5 Jahre eine weitere Weiterbildung nachzuweisen.

 
Ablauf der Weiterbildung

 
• Besuch der Weiterbildung im Ausmaß von 35 Stunden innerhalb von 5 Jahren
• Eintragung des Codes C95 bzw. D95 in den Führerschein
• Gültigkeit der Weiterbildung jeweils 5 Jahre

 

Als behördlich ermächtigte Ausbildungsstätte für Berufskraftfahrer-Weiterbildung bieten wir alle Weiterbildungs-Module an.
 

EINTEILUNG DER MODULE

Die Einteilung unserer Kursmodule erfolgt gemäß Grundqualifikation-Weiterbildung-Verordnung.

Modul Beschreibung Ziffer gemäß GWB-Verordnung
Modul 1 Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit 1a, 1b
Modul 2 ECO Training 1c
Modul 3 Sozialrechtl. Rahmenbedingungen und Vorschriften 2a
Modul 4 Humanfaktoren 3a, 3b, 3c, 3d, 3e, 3f
Modul 5 Ladungssicherung, Vorschriften und wirtschaftl. Umfeld 1d, 2b, 3g
Zusatzmodul D 7 Std., wenn Module C abs.; nach Vereinbarung 1e, 1f, 2c, 3h

 

KURSTERMINE Jänner-Juni 2019

Die Kurse umfassen sieben Kursstunden, Pausen nicht eingerechnet.

 

Modul Datum Uhrzeit
Modul 1

FR, 25.01.2019

13:00-21:00 Uhr
Modul 2 SA, 26.01.2019 08:00-16:00 Uhr
Modul 3 FR, 01.02.2019 13:00-21:00 Uhr
Modul 4 SA, 02.02.2019 08:00-16:00 Uhr
Modul 5 FR, 08.02.2019 13:00-21:00 Uhr
Zusatzmodul D nach Vereinbarung  

 

Modul Datum Uhrzeit
Modul 1

SA, 09.03.2019

08:00-16:00 Uhr
Modul 2 FR, 15.03.2019 13:00-21:00 Uhr
Modul 3 SA, 16.03.2019 08:00-16:00 Uhr
Modul 4 FR, 22.03.2019 13:00-21:00 Uhr
Modul 5 SA, 23.03.2019 08:00-16:00 Uhr
Zusatzmodul D nach Vereinbarung  

 

Modul Datum Uhrzeit
Modul 1

FR, 03.05.2019

13:00-21:00 Uhr
Modul 2 SA, 04.05.2019 08:00-16:00 Uhr
Modul 3 FR, 10.05.2019 13:00-21:00 Uhr
Modul 4 SA, 11.05.2019 08:00-16:00 Uhr
Modul 5 FR, 17.05.2019 13:00-21:00 Uhr
Zusatzmodul D nach Vereinbarung  

Weitere Termine auf Anfrage – individuelle Kursgestaltung möglich.
Unter acht Anmeldungen behalten wir uns Terminänderungen vor!